Diavortrag - Samstag - 18.11.2017

Referenten: Elsa und Andreas Kögel
Ort: Lincoln-Theater

Beginn: 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr

Diese einzigartige Mittelgebirgslandschaft ist geprägt von Tafelbergen, Zeugenbergen und den Spuren vulkanischer Tätigkeit mit herrlichen Wandergebieten, Kletterfelsen und den zehn 1000er Gipfeln. Weite Wacholderheiden, bunte Streuobstwiesen, sonnige Weinberghänge und eine Flora, wie sie in den Kalkalpen nicht vielfältiger anzutreffen ist, tiefblaue Quellwasser, fjordartige Landschaftseinschnitte und faszinierende Tropfsteinhöhlen - alles dies ist die Schwäbische Alb.
Hier nimmt die junge Donau ihren Anfang und bahnt sich ihren Lauf zum Schwarzen Meer, während der Neckar seine Wasser dem Rhein zuführt.