Sie wollen mal das komplett andere Urlaubsprogramm als immer nur faul am Strand liegen? Endlich mal aktiv andere Regionen entdecken und auch mal das Hüttenfeeling in 2.300m Höhe erleben?
Dann sind Sie bei der Kennenlernfahrt des Alpenvereins genau richtig.

Die Wormser Hütte, die schon vor 100 Jahren von der Wormser Sektion hoch in den Bergen über Schruns erbaut wurde, bietet schließlich genau das. Bei heimischer Atmosphäre schläft man hier in 4-8 Bettzimmern oder im Matratzenlager. Der Hüttenwirt gibt sich mit seinem Team größte Mühe um den Gästen den Aufenthalt angenehm zu machen. Mit regionalen Gerichten wie dem legendären Apfelstrudel gelingt ihnen das sehr gut.

Die Fahrt wird vom 8. bis 11. September (2011 !! ) stattfinden. Täglich werden Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit in der Nähe der Hütte die frisch eingeweihten Kletterrouten zu erklimmen. Bei seelischem oder körperlichen Unmut kann man aber auch einen gemütlichen Tag auf der Hütte verbringen oder die nähere Umgebung auf eigene Faust erkunden und die frische Bergluft in 2.000 m Höhe genießen. Abends sitzen wir gemeinsam im Gastraum und legen entspannt die Füße hoch.

Na neugierig? Für mehr Informationen besuchen Sie uns doch an unserem Aktionstag am 5.8. auf dem Ludwigsplatz. Übrigens - an diesem Tag können Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen und eine Fahrt zur Wormser Hütte gewinnen!

Wir freuen uns auf viele Wanderfreudige!


Faltblatt "Kennenlernfahrt zur Wormser Hütte"

fullscreen