Diavortrag - Samstag - 21.11.2020

Referent: Hans Thurner

Ort: Lincoln-Theater

Beginn: 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr

Mehrfach bereiste der Fotograf Hans Thurner zu allen Jahreszeiten die Ost- und Westküste, den Süden und den Norden Grönlands. An Bord einer Segeljacht erkundet er einsame Fjorde, erlebt die Gastfreundschaft der Inuit in den entlegenen Dörfern und steht fasziniert vor den weltweit größten Eisbergen am Kangia-Fjord. In der Weite des Inlandeises zieht er seine Spur mit Ski und Gepäckschlitten, klettert auf felsig ausgesetzte Gipfel, paddelt zwischen knisternden Eisbergen und fährt mit Hundeschlitten hinaus auf des gefrorene Polarmeer. Krachende Eisberge, blühende Blumentäler und singende Wale.