Training 2016 / 2017

Mittwoch

18:00 - 19:30 Klettertraining
Kinder/Jugend (10 - 15 Jahre)

Bereitschaft zum Erlernen kletterspezifischer Bewegungen, sowie Bereitschaft zur kontinuierlichen Teilnahme.

Eckhard Wolf | Felix Sell
19:30 - 22:00 Klettertraining
Erwachsene/Jugend (ab 14 Jahre)

Eckhard Wolf | Uwe Hoos

Montag

18:00 - 20:30 Bouldertraining
Erwachsene/Jugend

Freies Bouldern mit Technikeinheiten

Jens Hansen
Freitags,
18:30 - 20:00
Vinyasa Power Yoga
Level 2 (Fortgeschrittene)
Für Mitglieder der Klettergruppe

Teilnahme jederzeit nach telefonischer Rücksprache möglich.

Mirko von Bothmer

Teilnahme im Kinder- und Jugendtraining nur durch Zusage des verantwortlichen Trainers!

Bei Fragen zu den Trainingseinheiten bitte direkt an den/die jeweiligen Trainer wenden!

Für Interessierte, die nicht sichern können, bieten wir regelmäßig Kurse an (DAV Toprope/Vorstieg Schein).

Wichtig! Kurzfristige Terminänderungen bzw. Trainingsausfälle werden über den Newsletter der Klettergruppe bekannt gegeben.

Für die Jugend, aber auch für Mitglieder der Klettergruppe und Interessierte gibt es eine Facebook-Gruppe (Anmeldung bei Facebook erforderlich).

  • In den Schulferien findet in der BIZ-Halle kein Training statt.
  • In der Nikolaus-Dörr-Halle in den Schulferien nach Absprache bzw. Ankündigung durch die Trainer.
  • In den Sommermonaten findet i.d.R. kein Hallentraining statt.
  • Klettertraining am Fels nach Absprache bzw. Ankündigung durch die Trainer.

Mitglieder der Klettergruppe zahlen keinen nutzungsabhängigen Beitrag, siehe Zusatzbeitrag Klettern.

Den Aufnahmeantrag für die Klettergruppe finden Sie unter Mitgliedschaft.

Im Kinder-/Jugendtraining erfolgt die Teilnahme zunächst ohne Beitrag, danach muss die Mitgliedschaft und der Beitritt in die Klettergruppe beantragt werden.

Beitrag
pro Trainingseinheit
3 €
Materialausleih
Klettergurt, Kletterschuhe, Sicherungsgerät
2 €

Bouldern findet im Gegensatz zum Klettern ohne Seil, in Absprunghöhe statt. Klettertechnische Probleme beschränken sich auf eine Höhe von 2-6 m, allerdings können auch 3 m fast unüberwindlich sein bzw. einen zur Verzweiflung bringen bis man sie geklettert, gebouldert hat. Quergänge gehören selbstverständlich auch dazu - diese manchmal nur einen halben Meter über dem Boden, aber dafür halt mit schweren Kletterzügen gespickt.

Das Bouldertraining findet in der Nikolaus-Dörr-Halle statt. Bei Interesse bitte mit den jeweiligen Trainern Kontakt aufnehmen.