Klettern

Klettern in der Natur am Fels oder sportlich in der Halle - beides ist in unserer Klettergruppe möglich. Unsere Kletterwände in der Nikolaus-Dörr-Halle und in der Sporthalle im Bildungszentrum bieten alle Möglichkeit vom Bouldern bis zum Sportklettern. Außerdem unternehmen wir Fahrten zu den Kletterfelsen in der Pfalz und zu interessanten Klettertouren ins Ausland.

Hier die nächsten Termine ...

Termine der Jugendgruppe finden Sie unter  JUGEND  Termine.

Kletterkurs - Samstag, 28.04.2018

Leitung und Anmeldung: Jens Hansen
Vorraussetzungen: DAV-Mitgliedschaft und Klettern im 5. bis 6. Grad (UIAA)
Teilnehmer: min. 4, max. 6
Teilnahmebeitrag: 40,-€
Kennwort: Von der Halle an den Fels

Erlernen der grundlegenden Techniken für das Klettern am Fels. Auch für alle, die es einfach mal ausprobieren wollen.
Die Teilnahmegebühr muss mindestens eine Woche vor dem Kurs auf das Tourenkonto überwiesen werden.

Kletterkurs - Frühjahr 2018 nach Absprache

Leitung und Anmeldung: Jürgen und Klaus Salewski
Vorraussetzungen: Nachstieg im 5. Grad
Teilnehmeranzahl: max. 6
Kosten: nach Aufwand
Kennwort: Einsteiger Pfalzklettern

Die Südpfalz ist immer noch ein traditionelles Klettergebiet, das dem Sportler einiges an klettertechnischem KnowHow abverlangt. Das Klettern unterliegt darüber hinaus Regeln, die es so in der Kletterhalle nicht gibt. Trotz deutlich weniger Haken und manchmal zweifelhafter Felsqualität kann aber auch ein Kletterer, der bisher nur in der Halle unterwegs war, hier Spass am Klettersport haben.

Ziel des Kurses ist es, erste Erfahrungen beim Klettern im Sandstein zu vermitteln. Es werden Felsen für Neulinge im Pfalzklettern vorgestellt, die Vorstiegsproblematik in der Pfalz erörtert und - nicht ganz unwichtig - eine Einführung in die Handhabung von mobilen Sicherungsmitteln gegeben.

Klettergruppenfahrt - 30. Mai - 03. Juni 2018

Anmeldung: Mirko von Bothmer (bis spätestens 30.04.)
Vorraussetzungen: Mitgliedschaft in der Klettergruppe und eigenständiges Klettern wird vorausgesetzt (ebenso eigenes Klettermaterial).
Kosten: Trägt jeder selbst

Im Juni, wenn der Frühsommer schon fest im Sattel sitzt, wollen wir wieder vier Tage gemeinsam raus! Unser Ziel ist auch dieses Jahr wieder das französische Jura mit seinen mächtigen Kalksteinmassiven. Hervorragend abgesicherte Touren in wildromantischer Lage, mit faszinierendem Tiefblick, und - oben angekommen - wunderschöne Rastplätze, bieten ein lohnendes Kletterziel.
Wie bereits 2017, geht die Fahrt wieder nach Saint-Hippolyte: Camping des Grands Champs - Rue Baumotte, 25190 Saint-Hippolyte.
Zur Hin- und Rückfahrt können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Anreise erfolgt gewöhnlich schon Mittwochs.

Klettertour - Samstag, 01. September 2018

Leitung und Anmeldung: Mirko von Bothmer (bis 15.08.)
Vorraussetzungen: Teilnehmen können sowohl der ambitionierte Anfänger (ab UIAA 5 i.d. Halle) als auch der geneigte Pfalzkletterer
Teilnehmer: max. 5
Teilnahmebeitrag: 40,-€ AV-Mitglieder, 50,-€ Nichtmitglieder
Kennwort: Plaisierklettern Elsaß

Der Sandstein auf der französischen Seite des Rheins steht dem der Pfalz in nichts nach. Meist sind die Touren wesentlich nervenschonender und mit ausreichend Haken versehen.
Der Fels in unmittelbarer Grenznähe bietet Touren zwischen dem 5. und 7. Schwierigkeitsgard. Die Touren können sowohl im Nachstieg bzw. Toprope als auch im Vorstieg begangen werden. Auf den Gipfel kommen alle und ein grandioser Rundblick über das Elsaß ist garantiert.
Im Anschluss an einen erfolgreichen Klettertag ist noch ein gemütliches Kaffeepäuschen vor der Heimfahrt geplant.