Tourenberichte

Falls Sie selbst einen Tourenbericht geschrieben haben, schicken Sie diesen bitte an unsere Geschäftsstelle.

{phocagallery view=category|categoryid=15|limitstart=0|limitcount=1|bordercolor=#ffffff|float=right}

Da fährt man jahrelang auf der B 9 am Seegraben vorbei und erkennt nicht, was da von engagierten Naturschützern renaturiert wird. Eine Exkursion um den Neuen Seegraben, den uns Dieter Arnold vorstellte und unser aller Horizont hatte sich erweitert! Als Halbtagswanderung am 16. April 2011, 34 Mitwanderer waren pünktlich wie immer am Wormatia-Stadion. Nach wenigen Minuten Fahrt kamen wir am Parkplatz vor dem Naturschutzgebiet an.

Weder die Hochzeit der schwedischen Prinzessin noch die Spiele der Fußballweltmeisterschaft konnten 7 Wanderfreunde am 19. Juni 2010 davon abhalten, mit Dieter Arnold eine vielversprechende geologische Wanderung zu beginnen.

Einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit unternahmen 38 Wanderer bei der Halbtagswanderung im August. Brigitte und Peter hatten als Ziel die Fleckenmauer ausgesucht, eine im 14. Jh. angelegte Befestigung um den Flecken Dalsheim. Sie ist komplett erhalten und teilweise begehbar. Im Westteil ist sie bis zu 11m hoch und hat 8 Türme aus verschiedenen Epochen.

Eine Halbtageswanderung rund um Herrnsheim- ist das etwas Besonderes? Um es gleich vorweg festzustellen: es ist, besonders wenn ein so profunder Kenner seiner Heimat wie unser Dieter Arnold die Führung übernommen hat! Nachdem einige seiner vorherigen Führungen wie die Quellenwanderung am Donnersberg oder die Tour zu den Inselbergen bereits einen nachhaltigen Eindruck bei den Teilnehmern hinterlassen hatten, waren es diesmal stolze zwanzig Wanderer, die seiner Einladung gefolgt waren.

Am Samstag, dem 17 Mai 2008 machte sich eine kleine Wandergruppe auf zum interessanten zweiten Teil der Quellwanderungen.