Wettkampf

Der Wormser Alpenverein ist Ausrichter von Kletter-Events und nimmt an sportlichen Veranstaltungen teil. Die Ausschreibungen und Ergebnisse finden Sie in dieser Rubrik.

Ergebnisse RLP-Meisterschaften im Lead in Frankenthal. Jeweils 4. Platz in der Landeswertung für Chiara und Vincent. Chiara schafte es sogar ins Finale. Alle Ergebnisse unter www.digitalrock.de

Deutscher Jugendcup Bouldern1

Am 9.3.13 fand in Frankfurt der erste teil des deutschen Jugend-Boulder-Cup´s statt. Von der Sektion Worms gingen Chiara Koch 14 Jahre und Vincent von Bothmer 13 Jahre an den Start. Punkt 9:30 Uhr legten mit Vincent und Chiara insgesamt 39 Mädchen und 36 Jungs in der Startklasse der B-Jugend los. Sechs Boulderprobleme galt es innerhalb von zwei Stunden zu lösen. Jeweils vier Versuche waren erlaubt um die Boulder im 7 - 9 Schwierigkeitsgrad zu lösen. Zwei Stunden waren bei so vielen Startern wenig Zeit, deshalb ging es sofort los.

2013 1. Wormser Kids Cup

Neues Programm im Wormser Sportgeschehen an der Kletterwand im BIZ-West-Halle

Überall wo man hinsah, bekam man nur strahlende Gesichter zu sehen. Ob es bei den vielen Kindern war oder bei den Offiziellen des DAV-Worms, dem Ausrichter, alle waren glücklich das der 1. Wormser Kids – Cup im Klettern, an der Großen Kletterwand im BIZ, so ein großer Erfolg war. Mirko von Bothmer und sein großes Helferteam von der Klettergruppe, hatten schon im Vorfeld alles dafür getan, das die Veranstaltung reibungslos ablaufen konnte.

Ergebnis Mädchen Jahrgang 2000 - 1999

Rang Name Route 4 Route 5 Finale Punkte
1 v. Selchow Julia 63 53 46 162
2 Gritzka Anni 62 44 45 151
3 Berthold Nora 39 30 20 89
4 Erlenwein Tamara 41 24   65
5 Holl Klara 38 23   61
6 Hammes  Anna 34 23   57

Ergebnis Jungen Jahrgang 2000 - 1998

Rang Name Route 5 Route 6 Finale Punkte
1 Diehm Til 60 44 50 154
2 Walter Jannik 63 34 40 137
3 Fritsche Malte 25 44 37 106
4 Wagner Steven 27 18   45
5 Jung Lorenz 23 17   40
6 Samokisch Demjan 25 10   35
7 Paßberg Felix 20 4   24

Westdeutsche Meisterschaften St.Wendel 2012

Samstag 6:30 Uhr: zwei verschlafene Kletterkids vom DAV-Worms sitzen mit ihren Betreuern und Familien im Auto Richtung St. Wendel. Wer hat das eigentlich zu verantworten, denkt sich der eine oder die andere...... Und an was denken Chiara und Vincent, die gleich bei den westdeutschen Meisterschaften an den Start gehen? Vielleicht an länger schlafen an einem schulfreien Samstag, oder an das letzte Training, oder an Klettergriffe? Doch in der familiären Kletterhalle in St. Wendel angekommen, bleibt für diese Gedanken kein Platz mehr: 140 Starterinnen und Starter wuseln aufgeregt in der Halle umher und verbreiten vibrierende Spannung. Nach anmelden, aufwärmen und aufkleben der Startnummer gilt für die zwei Athleten des DAV Worms nur noch eins: möglichst viele Griffe in den zwei Qualifikationsrouten halten, um unter den 6 Besten ins Finale ein zu ziehen.