Wettkampf

Der Wormser Alpenverein ist Ausrichter von Kletter-Events und nimmt an sportlichen Veranstaltungen teil. Die Ausschreibungen und Ergebnisse finden Sie in dieser Rubrik.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand am Sonntag, 06. Juli im Rahmen des Münchner Sportfestivals der M-net Speedcup statt. Am Münchner Königsplatz traten die Speedkletterer gegeneinander an und lieferten an der 15 Meter hohen Wand sensationelle Ergebnisse ab. Mit einer Rekordbeteilung von über 80 Jugendlichen aus ganz Deutschland, darunter auch Chiara Koch und Vincent von Bothmer vom DAV Worms, startete am Vormittag der Deutsche Jugendcup Speed. Besonders die Starter aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zeigten sich in Hochform. Bei der Wertungsklasse der männlichen Jugend B gab es sogar ein rein pfälzisches Finale – hier traten Vincent von Bothmer aus Worms und Lukas Jäkel aus Frankenthal gegeneinander an. Das spannende Rennen unter den beiden machte schließlich Vincent von Bothmer und sicherte sich den Titel. Chiara Koch kletterte in der weiblichen Jugend A bis ins Viertelfinale und belohnte sich an ihrem Geburtstag mit dem 8. Platz.

Glückliche Gesichter beim 2. Kids-Cup in der RLP Kids-Cup Serie am 29.06.2014 in St. Wendel: die ersten zwei Treppchenplätze bei der Jugend  U12 machten Simon Kolb und Till v. Bothmer vom DAV Worms unter sich aus. In der Startklasse der Bambinis freute sich Mara Mischok über den ersten Platz. Auch Piet Mischok konnte sich bei der Jungend U10 über einen hervorragenden fünften Platz freuen.

In drei Kletterrouten, vier Boulderproblemen und einer Speedroute mussten die Kletterkids ihre Fähigkeiten präsentieren. Da war nicht nur Kraft sondern auch Schnelligkeit und Geschicklichkeit gefragt.

Die ersten zwei Wettkämpfe in der der deutschlandweiten Cupserie des DAV Jugendcup 2014 sind geschafft. Chiara Koch, Jugend A, und Vincent v. Bothmer, Jugend B, sind auch in diesem Jahr wieder voll motiviert in die Wettkampfsaison gestartet. Bei ihren ersten Boulderwettkämpfen in Frankfurt am 17. Mai und im fränkischen Auerbach am 7. Juni konnten die Beiden schon kräftig Punkte für die nationale Rangliste sammeln. Trainingspause ist jetzt aber leider noch nicht drin! Am 6. Juli wartet bereits der nächste Wettkampf in München auf die zwei Athleten. Im Rahmen des M-net Münchner Sportfestival findet der 1. Deutsche Jugendspeedcup 2014 statt. Da heist es: Füße in die Hand genommen und hurrtig die Wand hinauf!

Am 22.03.2014 fanden im Rocktown in Kaiserslautern die 3. Offenen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften statt. Von über 100 registrierten Athleten aus Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW, BW und dem Saarland waren vom DAV Worms Simon Kolb in der männlichen Jugend D und Chiara Koch bei den Damen/ in der weiblichen Jugend A dabei.

Los ging es um 10.30 Uhr mit der Qualifikation, die bis um 13 Uhr dauern sollte, da aber viele Boulder dreifach belegt waren, das heißt von verschiedenen Altersklassen gleichzeitig, wurde die Qualifikationszeit an zwei Bouldern noch um eine halbe Stunde verlängert. Je Altersklasse mussten 5 Boulderprobleme absolviert werden, für die man jeweils vier Versuche hatte. Die Boulder waren sehr abwechslungsreich geschraubt und jeder war eine Herausforderung für sich.

Vier Hallen, über 500 Teilnehmer. Mit von der Partie waren Darmstadt, Fulda, Wetzlar und Kassel. Für das Finale am 15.2.14 in Darmstadt konnte man sich in der Zeit vom 24.12 bis zum 31.01.14 an 60 Boulderproblemen qualifizieren.